ASADA - Ihr Partner für individuell geplante Schiebetüren und Möbelbau in Berlin

Von der Planung bis zur Montage - Legen Sie Ihr Projekt in unsere Hände, wir kümmern uns darum!

Seit 2002 sind wir in Berlin und Brandenburg tätig,

  • haben uns auf hochwertige Möbel nach Maß und individuell geplante Schiebetüranlagen spezialisiert,
  • beraten Sie kompetent zum Thema Schranksysteme mit Mustern zum Anschauen und Fühlen,
  • planen selbst alle Kundenprojekte,
  • lassen durch Zulieferbetriebe die Waren produzieren und
  • montieren alle Projekte mit unseren eigenen Monteuren. Dies garantiert die bestmögliche Ausführung dieser sehr wichtigen Arbeit

So erhalten Sie die gesamte Leistung aus einer Hand und Sie können sich – mit unserer fachlichen Hilfe – Ihr zukünftiges Möbelstück selbst gestalten.

Die Werte Fleiß, Ehrlichkeit, Vertrauen leben wir und haben so bereits viele hundert Kunden mehr als zufriedenstellen können. Bilden Sie sich einen Eindruck von unseren Arbeiten, indem Sie etwas auf unserer Seite stöbern. Vielleicht finden Sie ja auch ein Möbel in einem Bild, welches Ihren Wunschvorstellungen nahekommt. 

"Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens" - John Ruskin (1819-1900), britischer Schriftsteller, Kunstkritiker u. Sozialphilosoph.

Neues aus unserem Unternehmen

Wir erzählen von unseren Projekten, verraten viel Interessantes sowie Aktuelles und geben Ihnen auch viele Informationen

Seien Sie gespannt  und scrollen erst einmal die vielen Bilder durch und lesen nur die Beiträge, die Ihr Interesse erwecken. Ansonsten sitzen Sie stundenlang an meinen vielen Beiträgen. Viel Spaß beim Stöbern.

Klicken Sie HIER, werden Ihnen 50 Beiträge auf einer Seite gezeigt, ohne weiterblättern zu müssen. Auf der Startseite - und Sie sind gerade hier - sehen Sie immer nur 3 Beiträge und müssen dann weiterklicken.

07.12.2021

Geringe Abschrägung - große Wirkung

So haben wir ein Schleifen der Schranktür an dem braunen Einlegeboden verhindert

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Bei diesem Flurschrank befindet sich ein offenes Garderobenfach (oberhalb der gezeigten, braunen Möbelplatte) direkt rechts neben einem mit einer Einzeldrehtür verschlossenen Schrankelement.

Ich versuche einmal, den Umstand zu erklären, der die dargestellte Abschrägung der braunen Platte vorne links nötig macht.

Die links angeordnete Drehtür schlägt 19 mm auf der Schrankmittelseite auf. So deckt die Tür die Stirnseite der Mittelseite komplett ab. Da aber auch der braune Deckboden direkt rechts neben dieser Mittelseite anliegt, würde die Tür beim Schließen auf den letzten Millimetern an der vordersten, linken Ecke des braunen Deckbodens schleifen.

Es gibt aber auch noch einen zweiten Grund, der für die Abschrägung spricht. Von vorne gesehen verläuft der Spalt der unter diesem Boden befindlichen Schubfachblende nach oben weiter und wird von der linken Außenkante dieser Abschrägung übernommen.

Hier sehen Sie noch ein weiteres Bild, das abgeschrägte Deckblatt betreffend.

06.12.2021

Schiebetüranlage als Schrankfront mit seitlich angesetztem Bücherregal

Vom Hersteller Advantage-Wohnwelt - Rahmenmodell Denver

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Diese Schiebetüranlage in einem 3,6 m hohen Raum wäre für unsere Kundin als raumhohe Anlage zu hoch gewesen, da sie in ihrem Alter nicht mehr auf die letzte Stufe einer achtstufigen Leiter steigen wollte. Somit hat sie sich für eine in der Höhe reduzierte Schiebetüranlage entschieden. Dieses haben wir mittels eines unter die Decke montierten Unterzuges aus MDF erreicht.

Das von vorne nur 5 mm sichtbare Rahmenprofil Denver vom Schiebetürenhersteller Advantage-Wohnwelt wurde passend zur Holzfüllung weiß pulverbeschichtet. Wenn Sie auf das Bild klicken, können Sie in der vergrößerten Darstellung ganz dezent drei füllungsteilende, horizontal montierte und auch weiß pulverbeschichtete Lisenen erkennen. Dies lässt die Türelemente aufgrund der Teilungen noch wertiger erscheinen.

Seitlich gibt es ein in der Tiefe stark reduziertes Bücherregal aufgrund eines vorhandenen Wandvorsprunges. So konnte dieses nur ca. 150 mm tief produziert werden. Der neue Dielenfußboden in einem grundsanierten Altbau im Herzen Berlins war absolut perfekt und fluchtgerecht verlegt worden. In diesen haben wir zwei Bodenschienen eingenutet. 

Natürlich haben auch hier alle Schiebetürelemente beidseitig eine Softstop-Technik. Diese bremst die Türen beim Schließen sanft ab und zieht sie lautlos in die jeweiligen Endpositionen.

05.12.2021

Einarmiger Kleiderlift für schmale Schrankelemente

Mit einer Rastfixierung in ausgeschwenkter Position sowie einer Federunterstützung für`s Hochschwenken

Foto von ASADA

Aufgrund der rechts angeschlagenen Tür muss der Kleiderlift beim Herunterschwingen an den Türscharnieren vorbeidrehen.  Dies gelingt aufgrund des ca. 50 mm dicken Gehäuses, an dem der Schwenkarm befestigt ist.

An dem linken Ende lässt sich die Kleiderstange mittels einer Teleskop-Breitenverstellung um 100 mm verlängern (für lichte Korpusbreiten von ca. 500 mm bis 600 mm).

Die Kleiderstange ist bis zu 12 kg belastbar.

Hier sehen Sie den herabgelassenen und auch einen beidseitig montierten Kleiderlift.

Aber natürlich gibt es Kleiderlifte auch beidseitig montiert - bis zu einer lichten Korpusbreite von 1100 mm.

Weitere Leistungsbereiche bei ASADA