25.01.2022

Hauswirtschaftsraum - schick gemacht

Nach langer Planungsphase haben wir eine schicke und für die Kundin optimale Lösung entworfen!

Bei einer Künstlerin sollte der mit nur einem alten Waschbecken ausgestattete Hauswirtschaftsraum "aufgehübscht" werden. Zu berücksichtigen waren die beiden Wasseruhren, zwei Steckdosen sowie auch zwei Hauptwasserhähne an der Wand. So hat das an die Wand gehängte Regal nur im obersten Fach eine Rückwand, die einem Durchhängen der Fachböden entgegenwirkt. Von einer der beiden Steckdosen in ca. 1600 mm Höhe wurde von einem Elektromeisterbetrieb ein Kabel zu einer neuen Aufputz-Doppelsteckdose unterhalb der Arbeitsplatte verlegt. Dieses verläuft kaum sichtbar in einem Kabelkanal an der linken Raumecke.

Die drei vertikalen Regalseiten sind unten etwas nach hinten abgeschrägt, um "ohne Kopfverletzung" am Waschbecken arbeiten zu können. Hier werden täglich Pinsel ausgewaschen und ähnliche Arbeiten vorgenommen.

Für den an der rückwärtigen Wand bereits montierten Absperrhahn für die Waschmaschine musste die Arbeitsplatte ausgeschnitten werden. Wir kleben jedoch noch eine kleine Aufkantung um den Ausschnitt, um Wasser keine Möglichkeit zu geben, den mit Silikon abgesperrten Ausschnitt zu erreichen. 

Im Vergleich zu der vorherigen Situation gibt es nunmehr eine optimale Arbeitsfläche und optisch können sich die beiden neuen Möbel auch sehen lassen.

Im Nachbarraum haben wir noch ein maßgefertigtes, raumhohes Regal aus schwarz durchgefärbtem MDF für die bereits fertiggestellten Bilder (auf Leinwand) der Kundin montiert. Ein vorhandener Sicherungskasten nebst Kabelkanal haben wir fachgerecht so umbaut, dass die Tür des Sicherungskasten noch zu öffnen ist.

23.01.2022

Eine schöne Sitzecke mit dreiseitiger Wandpolsterung

Auf Maß gefertigt und in verschiedenen Designs erhältlich

Gemeinsam mit einem Bettenfachgeschäft wurde diese tolle Sitzecke auf Maß gefertigt. Die drei Polster sind an die Wand gehängt und schließen exakt mit der Vorderkante der Nische ab. Als Sitzgelegenheit dient ein Boxspringbett mit Unterbau und der darauf liegenden "Obermatratze". Hier sind natürlich alle Maße und Ausführungen möglich.

Mit zusätzlichen Kissen kann so eine sehr gemütliche Sitz- und Entspannungsecke entstehen. Optisch ist dies jedenfalls sehr gelungen, finde ich. 

 

13.01.2022

Eine Schiebetür für`s Gäste-WC oder das Badezimmer

Abschließbar mit Notverriegelung

Bei einem Kunden habe ich folgende, bereits montierte Version einer Badezimmer-Verriegelung gesehen. Diese Ausführung ist optisch wahrlich nicht die Schönste - aber PREISWERT!

Es geht bei einem Badezimmertürschloss darum, dass man im Notfall auch von außen eine abgeschlossene Tür öffnen kann, um einer im Raum verunglückten oder hilfesuchenden Person zur Hilfe eilen zu können. Aber ohne eine Möglichkeit, ein abgeschlossenes Schloss öffnen zu können, müsste man die Tür einschlagen ...... und dies ist nicht ganz einfach! Daher gibt es sogenannte Schlösser mit eingebauter Notverriegelung. Unser Schiebetürhersteller berechnet jedoch für eine hochwertige und optisch auch ansehnliche Version über 700,00 €. Dies ist sicher ein Argument gegen einen Kauf einer solchen Tür mit einer Öffnungsmöglichkeit auch von der Außenseite der Tür. Da wir jedoch an einer Zusammenarbeit mit Interessenten an unseren Leistungen interessiert sind, suchen wir natürlich auch nach Alternativen - oft wünschen unsere Kunden solche Schiebetüren für "deren" Mietwohnungen und da darf eine solche Tür verständlicherweise auch nicht zu teuer sein!

So werden wir für Ihre Schiebetüranlage bestimmt eine für Sie sowohl optische als auch preislich verträgliche Lösung finden (je nachdem, was bei Ihnen Vorrang hat), egal ob mit einer Glasscheibe als Türfüllung oder aber als Holzwabenplatte.

31.12.2021

"Ich trete erst einmal etwas kürzer"

Das Schreiben dieser Beiträge kostet doch ganz schön viel Zeit!

Nach bereits insgesamt 118 Beiträgen lasse ich es diesbezüglich erst einmal etwas ruhiger angehen.

Ich habe unter anderem

  • viele unserer Projekte beschrieben,
  • diverse Details aus unseren Projekten erklärt,
  • viele verschiedene Artikel aus unserem Angebot vorgestellt,
  • meinen Gedanken über einige Umstände freien Lauf gelassen und
  • Projekte während der Montage gezeigt

Jetzt muss ich erst einmal Themen sammeln, obwohl es noch „unendlich“ Fotos gibt, die beschrieben werden können, aber in etwas unregelmäßigeren Abständen.

Es geht im neuen Jahr - nach glücklicherweise etwas ruhigerer Zeit - wieder los – und da wir nur noch zu zweit alle anfallenden Arbeiten und Aufgaben erledigen, sind meine 27-Stunden-Tage natürlich viel zu kurz ...... 😉.

In dem nunmehr zwanzigsten Jahr meiner Selbstständigkeit kann ich rückblickend zusammenfassen, dass ich bis jetzt alles richtig gemacht habe. Mein Motto "Aus Spaß An Der Arbeit" (Dies ist die Bedeutung des Firmennamens ASADA) trifft immer noch zu! Unsere qualitativ sehr hochwertigen und auch perfekt montierten Möbel, Duschverglasungen, Schiebetüranlagen sowie auch Insektenschutzelemente werden von unseren Kunden als solche bestätigt - schauen Sie doch mal hier.

Diese Texte habe ich teilweise auch auf facebook und google eingestellt, aber auch auf Instagram posten wir regelmäßig Bilder mit ganz kurzen Beschreibungen.

30.12.2021

Schiebetüranlage vor einem Kleiderschrank

Modell "Denver" vom Anbieter Advantage-Wohnwelt

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Diese sehr edle, aber auch dezent wirkende Schiebetüranlage mit je dreigeteilten Türfüllungen drängt sich in dem recht bunt gestalteten Arbeitszimmer nicht in den Vordergrund. Allerdings wirken die drei Türelemente aufgrund der jeweils zwei eingesetzten, horizontalen Lisenen nicht langweilig. Als Lisene wird eine horizontal oder auch vertikal eingesetzte, schmale Verzierung mit großer Wirkung bezeichnet. Mit einer solchen kann man Flächen optisch gliedern sowie auch "veredeln".

In das Fertigparkett haben wir zwei parallel verlaufende Bodenschienen eingefräst. Dies wirkt optisch wertiger, als eine aufgeklebte, doppelläufige Bodenschiene.

Die frontbündigen Türfüllungen im nur 5 mm breiten Rahmenmodell "Denver" bestehen aus 6 mm dicken Einscheibensicherheitsgläsern, die weiß hinterlackiert wurden und werden durch die Lisenen in drei gleichgroße Felder unterteilt. Das Rahmenmodell "Denver" ist so aufgebaut, dass die Türfüllungen exakt mit der Vorderkante des Aluminiumrahmens abschließen. Normalerweise befinden sich bei Schiebetürelementen die Türfüllungen mittig der Rahmenprofile - also etwas zurückversetzt im Vergleich zur Rahmenvorderkante.

29.12.2021

Versatile - ein sehr flexibles Regalsystem

Wir bieten ein neues Regalsystem an

mit freundlicher Genehmigung von Häfele

Ab sofort bieten wir ein vielfältig einsetzbares Regalsystem an - dieses hat den Namen "Versatile". So können Sie das sehr flexibel auszustattende Regal zum Beispiel in Küchen, Wohnräumen, Büros oder auch Garderoben und im Ladenbau einsetzen.

  • erhältlich in den Farben Weiß, Umbragrau und teilweise auch in Schwarz
  • max. Länge der Profile = 2500 mm
  • in vier verschiedenen Montagemöglichkeiten
    • Säulensystem - verspannt zwischen Decke und Fußboden
    • Säulensystem - vom Boden zur rückwärtigen Wand
    • Rahmenkonstruktion (siehe Bild)
    • Säulensystem Wandmontage mit rückwärtigen Paneelplatten

Es können an verschiedenen Positionen in den vertikalen Profilen auch LED-Bänder montiert werden. Zwischen den vertikalen Säulenprofilen können Tablare, Korpusse sowie auch viele verschiedene Elemente aus dem Häfele-Schrankausstattungssystem montiert werden.

Weitere Bilder sehen Sie hier.

28.12.2021

Kinderzimmerschrank - einem Wandknick angepasst

Mit einer in der Höhe verstellbaren Tischplatte sowie einer bequemen Sitzecke

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Dieses Möbel wurde uns vom Auftraggeber in allen Einzelheiten vorgegeben. Unsere Aufgabe war es, diesen Schrank dem ca. 25°- Knick der Wand anzupassen.

Da unser Möbelplatten Bearbeiter die vom Kunden gewünschte rosa Farbe nicht im Programm hatte, ließ er die sichtbaren Flächen sowie auch die daran anschließenden Kanten der Möbelplatten rosa lackieren. 

Zum Zeitpunkt der Herstellung des Möbels war die Tochter ungefähr vier oder fünf Jahre alt. Um dem Kind für viele Jahre die Möglichkeit zu geben, an der Tischplatte sitzen zu können, haben wir in die beiden Außenseiten neben der Tischplatte eine Lochreihe bohren lassen - mit von uns eingeschlagenen Messinghülsen. 

Dies sieht sehr wertig aus und lässt die kunststoffbeschichtete Oberfläche der Möbelplatten nicht aufplatzen, wenn man die Beschläge versetzt. Oberhalb der Tischplatte gibt es zwei LED-Strahler, die mittels eines Sensor-Dimmerschalters geschaltet werden können. Am linken Ende des Schrankes gibt es eine mit Teppich beklebte Sitzfläche, die auch mit zwei LED-Strahlen beleuchtet wird. Hier kann gemütlich gelesen werden.

Das 19 mm dicke Deckblatt wurde mittels zwei zusätzlich aufgesetzter, nach vorn übertretenden Deckblättern auf 57 mm aufgedoppelt. Auch dies war ein Wunsch des Auftraggebers.

Ich finde, ein überaus gelungenes Möbelstück.

Einige Jahre später erhielten wir vom Kunden den Auftrag, dieses Möbel etwas umzuarbeiten, da dieser umgezogen war. Somit war die Schrägstellung der Elemente nicht mehr gewünscht. Auch dies konnten wir erfolgreich umsetzen.

27.12.2021

Insektenschutz-Drehtür von MHZ

Qualitativ sehr hochwertige Elemente bieten jahrelang Schutz vor Insekten

Das Foto wurde uns mit freundlicher Genehmigung von MHZ überlassen

Werden Sie genervt von Insekten, so haben Sie die Möglichkeit, sich im Haus / in der Wohnung mit Dreh- oder Pendeltüren von MHZ gegen die kleinen Biester zu schützen. MHZ verarbeitet Insektenschutzgewebe vom Produzenten Neher - ein führender Hersteller auf dem deutschen Markt. 

Viele Projekte, die wir in den letzten Jahren verkauft und auch selbst montiert haben, funktionieren fehlerfrei. Nur einmal ist bei einem Insektenschutz-Plissee eine Zugschnur gerissen, die wir anstandslos vom Hersteller repariert bekommen haben. Dafür mussten wir, um diese einsetzen zu können, zum Produzenten zurücksenden und haben das Plissee nach ca. 2 Wochen zurückerhalten. Kleine Fehler können mal passieren - wir sorgen dafür, dass unsere Kunden immer umgehend zufriedengestellt werden. Dies ist uns problemlos gelungen. Wir haben an der Terassentür ein Schild angeklebt, dass während der Reparaturzeit die Insekten bitte draußen bleiben sollen .....

Außerdem bietet MHZ auch Spannrahmen, Plisseetüren, SchiebetürenRollos für "normale" aber auch Dachschrägenfenster und auch Lichtschachtabdeckungen an.

26.12.2021

Schrank in einer Nische - passgenau eingefügt

Mit Glasböden und Aluminiumrahmen-Vitrinentüren

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Aluminiumrahmen, die unser Möbelplattenbearbeiter anbietet. So können zum Beispiel auch hinterlackierte Glasscheiben oder ein Spiegel den Rahmen verdecken. Aufgrund des leichten Aluminiumrahmens sind so auch 2800 mm hohe Türelemente mit einer vollflächigen Spiegelfüllung möglich. Die von uns genutzten Türbänder sind geprüft für Türelemente bis zu einem Gesamtgewicht bis 22 kg. Mit auf 16 mm dicke Möbelplatten aufgeklebten Spiegelplatten kann das o. g. Gewicht jedoch leicht überschritten werden.

Dieses sich nicht in den Vordergrund drängende Möbel mit vier 10 mm dicken Glaseinlegeböden fügt sich in das wohnliche Ambiente dieses Wohnzimmers perfekt ein.

Die Technik ist schon lange so weit, dass die Drehtüren beim Schließen mittels einer soft-stop-Technik sanft abgebremst und lautlos in die jeweilige, geschlossene Position gezogen werden.

Eine Beleuchtung im Oberboden oder aber hinter den Glasböden wäre hier möglich gewesen, der Kunde wünschte eine solche jedoch nicht - schade!

25.12.2021

Wie kommt man an eine Fußboden-Heizverteilung heran, wenn ein Schrank davorsteht

Das "Loch" in der Holzplatte ist im Schrank nicht vorhanden - es wurde digital ins Bild eingefügt

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Um einmal pro Jahr an die Heizverteilung gelangen zu können, mussten wir uns etwas einfallen lassen, denn ein Schrankkorpus steht in der Nische und verdeckt diese.

Da es in diesem Garderobenelement keinen Einlegeboden bis zur Höhe 1800 mm gibt, haben wir vor der Rückwand eine Traverse fix montiert, um die beiden Schrankseiten fix zusammenzuhalten. 

Nun zur Rückwand: Wir haben zwei unterschiedlich lange Rückwände in zwei voreinander verlaufenden Nuten zwischen die beiden Schrankseiten gesetzt. Die obere ist fest mit der Traverse verschraubt und somit unbeweglich. Die untere lässt sich in der hinteren Nut nach oben schieben und mit einem langen Metallstift (den man in der Nut in ein Loch stecken kann - zu sehen direkt vor den Rückwänden an der linken Seite etwas unterhalb der Traverse) in hochgeschobener Position arretieren. Nun kann man problemlos an die Heizverteilung gelangen. 

Nur für dieses Foto haben wir die untere Rückwand optisch mit einem Lochausschnitt versehen, damit man die Heizverteilung sehen kann. Im Schrank ist die Rückwand eine normale, kunststoffbeschichtete Möbelplatte.

Dies ist eine tolle Lösung - auf diese bin ich richtig stolz!

Mit dem Muschelgriff unterhalb des optisch dargestellten "Lochausschnittes" kann die bewegliche Rückwand einfach hochgeschoben werden. Herunter fällt die Platte aufgrund der Schwerkraft, wenn man den Stift wieder aus dem Loch herauszieht.

24.12.2021

Ein Hängeregal aus Stahl vom Hersteller elfa

Mit einem beidseitig zu bestückenden Freestanding-Regal

Foto mit freundlicher Genehmigung von elfa

Dieses flexible Regalsystem vom schwedischen Hersteller (jetzt in amerikanischer Hand) gibt es (seit Kurzem) in drei Farben, nämlich Weiß, Graphit sowie auch Platinum Silber. Allerdings werden nicht alle Elemente in Graphit angeboten. 

Haben Sie ein großzügig geschnittenes (Ankleide-)Zimmer, so bietet sich ein Freestanding-Regal an - wenn Sie wünschen, auch auf Rollen! So haben Sie immer eine Ablage in der Nähe!

Das Freestanding-Regal muss aber nicht beidseitig aufgestellt werden - es funktioniert auch, wenn die Tragarme nur einseitig montiert werden. Erhältlich ist dieses Regal für 420 mm sowie auch 520 mm tiefe Gitter- oder Holzböden.

Überhaupt ist das komplette Regalsystem sehr flexibel zu montieren, weltweit in bestimmt zwanzig Ländern zu erhalten und bei einem Umzug auch einfach zu demontieren, mitzunehmen sowie auch (vielleicht sogar) zu erweitern.

Die Gitterböden sind nur 3 mm dick (und nicht 19 mm, wie bei einem Korpusmöbel), man kann von unten hindurchsehen (wo liegt die weiße Jeans???) und vor allem sind keine störenden Mittelseiten nötig!!!

 

23.12.2021

Bücherregal - ohne Deckblatt und Außenseiten

Perfekt in eine Nische eingepasst

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Dieses nach oben offene Bücherregal aus 28 mm dicken Leimholzplatten haben wir weiß lasiert und millimetergenau in die Nische eingepasst. Verbinder sind nicht zu sehen, da es nur mittels Holzdübeln aufeinandergesetzt ist und durch das Eigengewicht der Bücher sicher hält. Natürlich haben wir das Regal mit der rückseitigen Steinwand verschraubt.

Ohne das Deckblatt kommt die Stuckleiste besser zur Geltung!

Der unterste Fachboden "sitzt" direkt auf der Sockelleiste des Raumes auf - so wird die Sockelleiste des Raumes durch die Sockelleiste des Regals fortgeführt.

22.12.2021

Eine Schrankrückwand aus dem Mineralwerkstoff Corian - Jade Onyx

Diese ist sogar hinterleuchtbar, da das Material transluzent ist

Foto von ASADA

Transluzenz bedeutet eine teilweise Lichtdurchlässigkeit eines Körpers/Materials.

Transparenz bedeutet eine komplette Blickdurchlässigkeit - ein Körper/Material ist durchsichtig.

Dieses Material wird oft für Küchenarbeitsplatten, aber auch andere Elemente im Innenausbau verwandt. In der Elbphilharmonie hat unser Lieferant zum Beispiel über 10.000 Platten für die Wandverkleidung im Konzertsaal hergestellt. 

Die im Bild gezeigte Platte ist 12 mm dick, wird hinterleuchtet und erhält einen mittigen Ausschnitt, um einen 75"-Zoll-Fernsehgerät an einem Schwenkarm von "Vogels" mit der Wand zu verschrauben.

Hier sind wir noch nicht sehr weit mit dem gezeigten Möbel. Außerdem kleben wir an diesem außergewöhnlichen Möbel eine echte Moosfläche auf eine gelbe Plexiglasplatte - auch diese wird hinterleuchtet. 

Mit 20 Vitrinentüren und einer Glasschiebetür (vor der Moosfläche) ist dieses Möbel ein Highlight unserer Firmengeschichte. Die meisten Rückwände sowie auch das bereits montierte Deckblatt wurden furniert in Palisander und abschließend geölt - eine meisterliche Arbeit, da speziell auch auf den Maserungsverlauf geachtet wurde.

Hier sehen Sie weitere Bilder vom Montagetag.

21.12.2021

Raumhoher Nischenschrank - verschlossen mit einer dreigeteilten Türfront

Die Kassettentüren haben eine gelaugte Oberfläche

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Der Kunde wünschte die Optik der Türfronten passend bzw. ähnlich zur Zimmertür. Wir haben uns für einen "Mix" aus furnierten Fichteplatten und astreinen Massivholz-Kieferleisten entschieden. Kiefer- und Fichteholz sind recht ähnlich und für ein ungeübtes Auge kaum zu unterscheiden. So haben wir vermieden, dass es größere und kleinere Astausbrechungen an den Fräskanten der Kassettentüren gibt. Auch haben wir, entgegen der Machart der stumpf verleimten Rahmen- oder auch Kassettentür, die aufgeklebten Profilleisten an den Ecken "unserer Türen" auf 45° Gehrung geschnitten. Ich finde aber das Nebeneinander der beiden unterschiedlichen Macharten nicht störend!

Die Oberflächen der Türen und Blenden wurden von uns gelaugt, anschließend geschliffen und abschließend zweimal geölt.

Im Nachbarraum haben wir noch ein weiteres Möbelstück montiert – einen Schrankkorpus für vier Schubfächer. Für die Aufnahme des Korpus` in einer Wand wurde diese vom Hauseigentümer "geöffnet" - nach Maßangaben von uns. Hinter der Wand befindet sich ein ungenutzter „Raum“ unterhalb einer Treppenschräge – daher sind die vier Schubfächer von uns auch in vier unterschiedlichen Tiefen gefertigt worden (von ca. 400 bis 750 mm). In dem rückwärtigen Raum wurde der Schrankkorpus mit der Wand verschraubt, zum Boden hin abgestützt und von der Frontseite als ein tiefes Möbel gar nicht zu erkennen.

Hier sehen Sie auch das andere Möbel mit den vier Schubkästen.

20.12.2021

Hängeboard im Flur mit einem Deckblatt in Eiche furniert lackiert

Mit Beleuchtung unter dem Möbel

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Hier haben wir etwas geschummelt - die Beleuchtung wurde mittels drei Blitzen hergezaubert - aber egal, denn mittels eines Bewegungsmelders unterhalb des Hängeboards könnte ein LED-Streifen ein- und ausgeschaltet werden, wenn man sich im Flur bewegt.

Nicht nur das Deckblatt, sondern auch die Stirnkante hat eine "Eichekante" - dies gibt dem Möbel "eine gewisse Note. Ohne diese andersfarbige, aber zum Deckblatt passende Kante wäre das Möbel etwas "langweiliger", aber die Eicheoberfläche passt doch sehr gut!

 

19.12.2021

Rutschenturm mit Plattform in einer Kindertagesstätte

Hier ist richtig was los (wenn der Fotograf nicht da ist)

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Diese "huckelige" Rutsche wird von den ganz kleinen Kindern geliebt - es war richtig was los, als wir das Foto geschossen hatten. Glücklicherweise war dann Frühstückszeit, sodass wir freie Bahn hatten (den Termin hatten wir extra abgesprochen). Natürlich sind auch wir einmal darauf gerutscht, aber so richtig Schwung haben wir nicht bekommen 😉.

Das Verleimen der Rutschenfläche mit den beiden Seitenwangen war etwas schwierig, da das Einführen der bereits mit Holzleim bestrichenen, doppellagigen Tischlerplatte in die beiden Nuten der Seitenwangen in "Lichtgeschwindigkeit" geschehen musste - und da waren unsere sechs Hände einfach vier Hände zu wenig ..... Aber es ist uns doch gelungen!

Von der oberen Ebene (links oben im Bild hinter der Stoffplane) geht es nur über die Rutsche wieder nach unten.

18.12.2021

Offenes Regalfach aus in Kirsche furnierter Holzwerkstoffplatte

Hauptsächlich fertigen wir jedoch in Eiche - je nach Kundenwunsch

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Die Beleuchtung in diesem offenen Fach hat unser Fotograf Rainer Freese mittels eines Blitzes erreicht, dies können wir jedoch auch mittels eines LED-Streifens erreichen - zu schalten entweder mit einem Bewegungs- oder auch mit einem Dimmerschalter - ob berührungslos oder auch mit Berührung - je nach Ihren Vorstellungen.

Die Rückwand könnte man auch so konstruieren, dass diese (für ein "Geheimfach") nach vorne umklappbar ist - alles ist möglich!

Ob ein solches Fach frontbündig oder auch etwas nach vorne gezogen montiert wird - auch hier entscheidet Ihr Geschmack.

Natürlich lässt sich ein solches Fach auch in eine Gipskartonwand einsetzen (wenn es auf der Rückseite der betreffenden Wand auch Platz für das dort herausragende Element gibt.

Hier sehen Sie noch weitere Kästen in verschiedenen Möbeln sowie auch einer Flurwand.

17.12.2021

Preiserhöhungen ohne Ende!

Wir wollen Ihnen gegenüber ehrlich sein

Setzen Sie sich lieber mal hin - ich habe mal zusammengestellt, wie sich unsere Zulieferer betreffs Preiserhöhungen seit September 2021 geäußert haben. Es sind ausnahmslos alle Lieferanten dabei und es werden auch nicht die letzten Erhöhungen in den nächsten Monaten sein - dies habe ich in persönlichen Gesprächen mit den betreffenden Sachbearbeitern herausgehört!

SIE KÖNNEN SICHER SEIN, DASS UNSERE MITSTREITER AUCH PREISERHÖHUNGEN VON DEREN LIEFERANTEN GENANNT BEKOMMEN HABEN!!!!

Schiebetüren Inova Wohnen                      + 15,0 %

Schiebetüren Kuhn-Schiebetüren             +   8,4 %

Schiebetüren Advantage-Wohnwelt         +   7,0 %

Möbelbeschläge Häfele                             + 13,5 %

Insektenschutz MHZ                                  +   8,0 %

Edelstahl MWE                                             +   7,0 %

Regalsystem elfa                                         +   8,9 %

Unser Möbelplattenbearbeiter "horatec" hat mit Sicherheit um mehr als 20 % erhöht. Die nächste Preiserhöhung ist bereits für den 2.1.2022 angekündigt. Dies resultiert aus der Holzknappheit auf dem europäischen Markt, da die USA sowie auch China für stark überhöhte Preise den europäischen Markt "leergekauft" haben. Mal sehen, ob die Preise in den nächsten Monaten auch wieder nach unten gehen.

Wir können leider nicht an der Preisschraube drehen, da wir ja von unseren Lieferanten die Preise diktiert bekommen - und diese wieder von deren Produzenten/Zulieferern.

Ich habe große Bedenken, dass wir demnächst mit unseren Angebotspreisen kein Gehör mehr finden, wenn wir diesen den Interessenten an unseren Leistungen nennen .......!

Den Preis an der uns nachgesagten Montagequalität zu reduzieren ist für uns und auch für Sie sicher keine Option!

Wir drücken uns alle Daumen, die wir haben!

16.12.2021

MWE-Schiebetürbeschlag Chronos

Mit einer pvd-Oberflächenveredelung in Schwarz Messing

Foto von ASADA

Das Top-Modell Chronos von der Edelstahl-Manufaktur MWE hat beim weltweit größten Innovationspreis für Technologie den PLUS X AWARD in fünf Kategorien gewonnen.

Ein absolutes Highlight, wenn es ums Design sowie die Leichtläufigkeit geht.

Zu sehen ist eine Ganzglasanlage mit einer satinierten Einscheibensicherheitsglasscheibe, die mittig eine transparente Fläche aufweist, hinter der sich das Bild (in geöffneter Türposition) befindet.

Mittels eines 800 mm langen Stangengriffes kann das ca. 76 kg schwere Türblatt leicht bewegt werden - allerdings gibt es rückseitig nur einen flachen Muschelgriff, da ein rückseitiger Stangengriff mit dem Türrahmen kollidieren würde.

Da das Schiebetürelement dieser Anlage aufgrund der weiter voneinander entfernt befindlichen Endpositionen als "normal" eine längere Bodenführung benötigt, habe ich (auch aus optischen Gründen) diese über den gesamten Laufbereich vor der Wand montiert. Auch diese ist schwarz pvd-beschichtet, wie auch alle anderen Beschläge von MWE (teilweise auch messingfarben).

Dies bremst aufgrund eingeklebter Filzstreifen den normalerweise sehr leichtgängigen Lauf etwas ab, was mich schon etwas stört, aber mit etwas mehr Schwung rollt das Schiebetürelement bis zur Endposition und wird vom qualitativ sehr hochwertigen Dämpfer bis in die geöffnete Position gezogen. Ich kenne keinen anderen Dämpfer, der so perfekt funktioniert wie der von MWE!

Die jedem bekannte Oberflächenoptik von Edelstahl (strichmatt fein geschliffen Korn 600) habe ich beschichten lassen. Dies ist sehr preisintensiv, hat aber etwas Besonderes, was der kompletten Anlage das gewisse Etwas gibt.

Da MWE aus mir unerfindlichen Gründen die Abdeckung der Dämpfereinheit nicht eloxieren lasst, habe ich die nachträglich selbst bei einem Berliner Betrieb beauftragt. Eine silberne Abdeckung passt einfach nicht zu der schwarz-Messing-Beschichtung aller anderen Beschläge. Ich habe also alles richtig gemacht.

Dummerweise wurden die fünf Schrauben nicht - wie beauftragt - in Messing beschichtet. Dies konnte ich allerdings mittels Messingspray nachträglich erledigen - optisch nicht von der pvd-Beschichtung zu unterscheiden. Fehler passieren und MWE hat sich nicht nur für diesen Fehler entschuldigt, sondern mir den Aufwand auch vergütet. Danke dafür.

Die Montage war die für mich in 15 Jahren aufwendigste, da das sehr schwere Türelement an einer um 20 mm bauchigen Wand millimetergenau, waage- und fluchtgerecht montiert werden musste. Mit fünf bis zu 160 mm langen Schrauben (mit metrischem Gewinde) haben wir die ca. 12 kg schwere Vollmaterial-Laufschiene an die Wand geschraubt. Diese fünf Schrauben mussten in fünf fluchtgerecht in eine Vollgipswand eingesetzten Dübel (auch mit metrischem Gewinde) eingedreht werden. Da sich die Lauffläche der 2597 mm langen Laufschiene bis zu 50 mm vor der Wand befindet, sind die Hebelkräfte, die auf die Befestigungselemente wirken, sehr hoch (hier drücken ja die 75 kg des Schiebetürelementes nach unten). Daher habe ich mich entschieden, die fünf Metalldübel mit einem Injektionsmörtel im Mauerwerk zu verkleben. Dies musste zeitgleich geschehen, da wir die Schiene als Abstands- und Fluchtgeber nutzen wollten. So haben wir die Schiene auf eine zuvor angeschraubte Hilfskonstruktion aufgelegt und konnten so alle Schrauben durch die Lochbohrungen der Schiene schieben, rückseitig die Dübel aufschrauben und diese zeitgleich in die gerade mit dem Mörtel befüllten Lochbohrungen schieben. Dieser Mörtel härtet „betonhart“ aus und ohne diesen hätten wir keine dauerhafte und kraftschlüssige Befestigung herstellen können. Es ist schon toll, was uns heutzutage zur Verfügung steht.

Auf die Idee, eine solche Schiebetüranlage haben zu wollen, bin ich durch eine Kundin gekommen, die sich eine ähnliche Anlage von MWE – in Schwarz-Kupfer – gekauft hat. Diese Entscheidung – auch wenn sie ein recht großes Loch in mein Portemonnaie gerissen hat – habe ich zu keiner Sekunde bereut. Es ist für mich DAS SCHMUCKSTÜCK in unserer Wohnung!

Weitere Bilder zeigen wir hier - viel Spaß beim Stöbern!

15.12.2021

Schiebetürbeschlag Protec aus Edelstahl - als Synchronanlage

Von MWE in Perfektion gefertigt

Das Foto wurde uns mit freundlicher Genehmigung von MWE zur Verfügung gestellt

Dieser schlichte, aber präzise hergestellte Schiebetürbeschlag "Protec" wird von MWE produziert. Dies ist eine Manufaktur, die ALLE Produkte selbst herstellt - also komplett "made in Germany".

Ich war bereits dreimal in diesem Werk und konnte mich von der Perfektion in Planung, Gestaltung sowie auch der Produktion vergewissern, habe an Schulungen teilgenommen und bin einer der Haupthändler für den nordostdeutschen Raum.

Bei einem Synchronbeschlag muss bei einer zweiteiligen Schiebetüranlage nur ein Türelement bewegt werden - mittels eines Stahlseilzuges wird das zweite in die entgegengesetzte Richtung gezogen.

Noch mehr Bilder sehen Sie hier.

 

14.12.2021

Hängeregal aus Stahl vom Hersteller elfa

So aufgeräumt gefällt es mir!!!

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank

In einem nur 2,5 m x 1,2 m kleinen Raum, der als Ankleide dient, haben wir dieses raumsparende Regal montiert - mit 320 mm tiefen Gitterböden für viele, viele Schuhe und darunter mit 420 mm tiefen Gitterkorbauszügen.

Ich hätte auf die Gitterböden noch Kunststoffauflagen aufgelegt, damit kleine Schmutzpartikel nicht in die darunter befindlichen Schuhe fallen können, jedoch wollte die Kundin dies so nicht haben.

Das sehr flexibel einsetzbare, in vielen Ländern weltweit erhältliche und mit sehr vielen Zusatzartikeln ausgestattete Regalsystem wird in drei Farben angeboten: Weiß / Platinum Silber sowie auch Graphit.

Weitere Bilder des dreiseitig montierten elfa-Regals sehen Sie hier.

13.12.2021

Hängeregal aus Stahl vom Hersteller elfa

Unterhalb einer Treppenschräge.

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Unterhalb einer Treppe (ins erste OG) gibt es einen nach hinten immer flacher werdenden Raum, der als Abstellraum genutzt wird. Die Deckenschräge stellt die Unterseite der aus Beton gegossenen Treppe dar. Wir haben mit dem Hängeregal aus Stahl eine perfekte Möglichkeit geschaffen, um Dinge auf den Holzböden abstellen zu können. Diese sind an der Schräge nicht perfekt zugeschnitten, aber dies war da unten kaum möglich. Der Kunde war mit dieser Ausführung mehr als zufrieden. Hier können Sie noch ein weiteres Foto sehen, das das dort nur 130 mm tiefe Regal am Eingang des Raumes zeigt. 

Die silbernen Hängeschienen sowie auch Tragarme können wir preisgleich auch in Weiß liefern.

12.12.2021

Ein einfaches Gitter zum Aufhängen von Kleiderbügeln

Es muss nicht immer viel Geld kosten!!!

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank

Am 23.11.2021 habe ich die hier unten links im Vordergrund stehende Mittelinsel auf meiner Webseite unter "Aktuelles" beschrieben - unter dem Titel "Ein Ankleidezimmer mit Fronten in Hochglanzausführung".

Neben dem oben rechts angeschrägten und mit dieser Kante der Dachschräge folgenden Spiegel wünschte die Kundin das gezeigte Gitter. Dort wollte sie Kleidungsstücke auf Bügeln zum Auslüften aufhängen. Da das Gitter aufgrund der vier Befestigungsschellen ca. 15 mm Abstand zur Wand hat, können die Metallhaken der Bügel problemlos eingehängt werden. Eine tolle Idee, die ich zukünftig meinen Kunden mit anbieten werde.

Hier können Sie weitere Bilder sehen, das Ankleidezimmer betreffend.

11.12.2021

Kleiderschrank - teilweise unterhalb einer Dachschräge

Noch ohne die später montierte Schiebetüranlage

Foto von ASADA

Dieser Kleiderschrank in Endlosbauweise aus Holzwerkstoffplatte Dekor Ahorn wurde abschließend mittels einer vierteiligen Schiebetüranlage verschlossen - dieses allerdings noch nicht montiert.

Oberhalb der vier englischen Züge in dem linken sowie auch rechten Element gibt es je einen Tablarauszug. Ein Schubfach mit einem in der Höhe reduzierten Vorderstück nennt man „Englischer Zug“.

Da es einen verkleideten Holzträger an der rechten Deckenseite gibt, haben wir für die Montage der oberen Führungsschiene der Schiebetüranlage einen Unterzug hergestellt und auch montiert. Somit haben wir die Möglichkeit, die Führungsschiene über die komplette Deckenbreite montieren zu können.

Mit den beiden Kleiderliften kommt man bequem an die ca. 2 m hoch montierten Kleiderstangen. Die beiden Kleiderstangen kann man an dem mittig angehängten Griff nach vorne aus dem Schrank herausziehen.

Im zweiten Element von links haben wir in dem 25 mm dicken Einlegeboden oberhalb der Kleiderstange einen herausziehbaren Garderobenhaken aus Edelstahl eingelassen.

10.12.2021

Dreiteilige Schiebetüranlage als Raumteiler

Mit dem Aluminiumrahmenprofil AR30 vom Hersteller Kuhn-Schiebetüren

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Diese Schiebetüranlage in einem Einfamilienhaus trennt den Wohn- und Essbereich von den übrigen Räumen im Haus ab.

Auf einer dreiläufigen, auf den Fertigfußboden geklebten Bodenschiene können die drei Schiebetürelemente in der Mittelposition voreinander geschoben werden.

Alle Elemente haben eine Soft-Stop-Technik, die die Türen beidseitig sanft abbremst und lautlos in die jeweiligen Endpositionen zieht.

Die senkrechten Aluminiumprofile dienen auch als Griffleisten.

Die transparenten Glasscheiben aus Einscheibensicherheitsglas wurden von der Kundin mit Klebeblumen beklebt, damit man nicht gegen die Scheiben läuft.

Hier sehen Sie noch zwei weitere Fotos der Schiebetüranlage - in geöffneten Positionen.

09.12.2021

Retro-Schiebetürbeschlag aus gestrahltem und schwarz brüniertem Baustahl

Von der Edelstahlmanufaktur MWE

Das Foto wurde uns mit freundlicher Genehmigung von MWE zur Verfügung gestellt.

Dieser Türbeschlag aus Stahl wird mit modernster CNC-Technik bearbeitet.

Auch bei diesem Beschlag ist eine Soft-Stop-Technik einsetzbar, die das Schiebetürelement beidseitig sanft abbremst und lautlos in die jeweiligen Endpositionen zieht.

Ein Türblatt aus Glas, Holz oder auch Metall darf bei diesen Beschlägen bis zu 190 Kilo wiegen. 

Mit hervorragenden Lauf- und "Brems"-eigenschaften bietet dieses System ein sehr langlebiges Produkt, welches Ihnen ein Leben lang Freude bereiten wird - versprochen!

Die Firma Asada ist ein Haupthändler für MWE-Produkte. Bereits dreimal war ich in der Manufaktur und konnte mich von der in Form und Qualität überzeugenden Produktion überzeugen.  Einfach klasse, was sich der Chef Mario Wille und sein Team ausdenken und möglich machen - weiter so!

Hier sehen Sie weitere Schiebetürbeschläge in der Retro-Ausführung.

 

08.12.2021

Deckblatt oberhalb eines Schubfaches und unterhalb eines offenen Garderobenelementes

Eine aufliegende Schubfachblende mit Muldengriff befindet sich direkt unterhalb des Deckblattes

Foto von ASADA

Wir unterscheiden im Möbelbau zwischen ein- und aufliegenden Frontelementen, wie zum Beispiel Drehtüren und Schubfachblenden.

  • Die links abgebildete Schubfachblende liegt 19 mm vor der (19 mm dicken) Schrankseite auf, verdeckt diese also komplett.
  • Ist allerdings die Stirnseite einer Mittel- oder Außenseite eines Schrankes neben einer Drehtür oder Schubfachblende sichtbar, sprechen wir von einliegenden Fronten. Diese haben bei uns standardmäßig 2,5 - 3 mm Spalt zueinander und die Stirnkante der Möbelseite ist flächenbündig zur Frontoberfläche. Da man mit bloßem Auge bereits einen 0,5 mm breiten Spaltunterschied erkennen kann, legen wir größten Wert auf einen perfekt ausgerichteten Schrank, da nur dann auch die Spaltmaße über die komplette Schrankfront perfekt eingestellt werden können.
  • Bereits bei einem um 1 bis 2 mm schief montierten Schrank ist es nicht mehr möglich, die Spaltmaße perfekt einzustellen - hier wäre dann ein nachträgliches, perfektes Ausrichten vonnöten.
  • und dann gibt es noch halb aufliegende Fronten - hier befindet sich eine Schrankmittelseite je zur Hälfte hinter zwei nebeneinander befindlichen Schrankfronten. Der Aufschlag der beiden Fronten beträgt meist 8 mm – und so kommt man rechnerisch bei einer Spaltbreite von 3 mm wieder auf insgesamt 19 mm (dies ist ja die Materialdicke der Mittelseite).

Ich hoffe, Ihnen keine Kopfschmerzen mit dem kleinen Ausflug in die Möbelplanung bereitet zu haben 😉. Es bedarf nämlich schon großer Erfahrung, erfolgreich Schränke planen zu können, ohne Fehler mit einzuplanen.

07.12.2021

Geringe Abschrägung - große Wirkung

So haben wir ein Schleifen der Schranktür an dem braunen Einlegeboden verhindert

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Bei diesem Flurschrank befindet sich ein offenes Garderobenfach (oberhalb der gezeigten, braunen Möbelplatte) direkt rechts neben einem mit einer Einzeldrehtür verschlossenen Schrankelement.

Ich versuche einmal, den Umstand zu erklären, der die dargestellte Abschrägung der braunen Platte vorne links nötig macht.

Die links angeordnete Drehtür schlägt 19 mm auf der Schrankmittelseite auf. So deckt die Tür die Stirnseite der Mittelseite komplett ab. Da aber auch der braune Deckboden direkt rechts neben dieser Mittelseite anliegt, würde die Tür beim Schließen auf den letzten Millimetern an der vordersten, linken Ecke des braunen Deckbodens schleifen.

Es gibt aber auch noch einen zweiten Grund, der für die Abschrägung spricht. Von vorne gesehen verläuft der Spalt der unter diesem Boden befindlichen Schubfachblende nach oben weiter und wird von der linken Außenkante dieser Abschrägung übernommen.

Hier sehen Sie noch ein weiteres Bild, das abgeschrägte Deckblatt betreffend.

06.12.2021

Schiebetüranlage als Schrankfront mit seitlich angesetztem Bücherregal

Vom Hersteller Advantage-Wohnwelt - Rahmenmodell Denver

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Diese Schiebetüranlage in einem 3,6 m hohen Raum wäre für unsere Kundin als raumhohe Anlage zu hoch gewesen, da sie in ihrem Alter nicht mehr auf die letzte Stufe einer achtstufigen Leiter steigen wollte. Somit hat sie sich für eine in der Höhe reduzierte Schiebetüranlage entschieden. Dieses haben wir mittels eines unter die Decke montierten Unterzuges aus MDF erreicht.

Das von vorne nur 5 mm sichtbare Rahmenprofil Denver vom Schiebetürenhersteller Advantage-Wohnwelt wurde passend zur Holzfüllung weiß pulverbeschichtet. Wenn Sie auf das Bild klicken, können Sie in der vergrößerten Darstellung ganz dezent drei füllungsteilende, horizontal montierte und auch weiß pulverbeschichtete Lisenen erkennen. Dies lässt die Türelemente aufgrund der Teilungen noch wertiger erscheinen.

Seitlich gibt es ein in der Tiefe stark reduziertes Bücherregal aufgrund eines vorhandenen Wandvorsprunges. So konnte dieses nur ca. 150 mm tief produziert werden. Der neue Dielenfußboden in einem grundsanierten Altbau im Herzen Berlins war absolut perfekt und fluchtgerecht verlegt worden. In diesen haben wir zwei Bodenschienen eingenutet. 

Natürlich haben auch hier alle Schiebetürelemente beidseitig eine Softstop-Technik. Diese bremst die Türen beim Schließen sanft ab und zieht sie lautlos in die jeweiligen Endpositionen.

05.12.2021

Einarmiger Kleiderlift für schmale Schrankelemente

Mit einer Rastfixierung in ausgeschwenkter Position sowie einer Federunterstützung für`s Hochschwenken

Foto von ASADA

Aufgrund der rechts angeschlagenen Tür muss der Kleiderlift beim Herunterschwingen an den Türscharnieren vorbeidrehen.  Dies gelingt aufgrund des ca. 50 mm dicken Gehäuses, an dem der Schwenkarm befestigt ist.

An dem linken Ende lässt sich die Kleiderstange mittels einer Teleskop-Breitenverstellung um 100 mm verlängern (für lichte Korpusbreiten von ca. 500 mm bis 600 mm).

Die Kleiderstange ist bis zu 12 kg belastbar.

Hier sehen Sie den herabgelassenen und auch einen beidseitig montierten Kleiderlift.

Aber natürlich gibt es Kleiderlifte auch beidseitig montiert - bis zu einer lichten Korpusbreite von 1100 mm.

04.12.2021

Schiebetüranlage als Schrankfront

Mit einer Verblendung bis zur Decke und zwei seitlichen Blenden

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Diese Schiebetüranlage hat dreiteilige Füllungen aus Holzwerkstoffplatte Dekor Egger W1000 ST9 weiß matt mit ganz leichter Perlstruktur sowie mittig hinterlackierten Glasplatten - eingesteckt in füllungsteilende Sprossen. Die Türelemente fahren in zwei Bodenschienen, die wir aufgrund der Bodenunebenheiten vor Ort in eine von uns hergestellten Schwelle aus Eiche Massivholz (klar lackiert) eingenutet haben. 

Da eine Schiebetüranlage nur perfekt montiert werden kann, wenn die Rahmensituation vor Ort absolut rechtwinklig ist, haben wir aufgrund dieser nicht vorhandenen Voraussetzung seitlich Blenden aus MDF montiert. Zur Decke hin haben wir aus mir jetzt nicht mehr nachvollziehbaren Gründen einen Unterzug - auch aus MDF - hergestellt und montiert und somit die Anlagenhöhe geringer als die Raumhöhe halten können. Dies ist mit Sicherheit auf Kundenwunsch geschehen.

Alle drei Türelemente werden beidseitig kurz vor den Endpositionen sanft abgebremst und lautlos in diese gezogen. Die Senkrechtprofile haben nicht nur eine konstruktive Aufgabe, sondern dienen auch als Griffleisten.

03.12.2021

Schiebetüranlage als Schrankfront mit schwarzen Rahmenprofilen

Diese kontrastreiche Ansicht "hat was" - ich finde diese Anlage optisch perfekt!

Foto von Asada

Diese Schiebetüranlage als Schrankfront mit Dekoroberflächen vom Hersteller Egger erhält durch die schwarz pulverbeschichteten Aluminiumprofile und füllungsteilenden Sprossen das Besondere Etwas. Der Kontrast zwischen den Farben ist viel stärker als mit eloxierten Aluminiumprofilen.

Dies ist für mich eine der optisch schönsten Schiebetüranlagen, die ich in den letzten zwölf Jahren verkauft habe.

Mit dem Unterzug unterhalb der etwas schräg verlaufenden Zimmerdecke haben wir der oberen Führungsschiene eine horizontale Montagefläche geschaffen und die Schiene gleichzeitig verblendet.

02.12.2021

Waschtischunterschrank - noch im Bau

So machen nur wir den Siphon unsichtbar!!!

Foto von Asada

Jedes Waschbecken hat einen Wasserzu- und -ablauf. In einem Unterschrank, der mit Türen verschlossen ist und maximal einen Einlegeboden hat, stellt dieser jedoch kein Problem dar, da sich das Rohr frei im Stauraum befindet.

Gibt es allerdings ein Schubfach in einem Waschtischunterschrank, muss dieses an der Rückseite ausgeschnitten werden, um nicht mit dem Rohr (und den Zulaufschläuchen) zu kollidieren. Ich sehe bei vielen Schränken anderer Hersteller sehr breite Ausschnitte, die die nutzbare Fläche eines Schubfaches stark reduzieren. Hier wird von den Produzenten mit geringstmöglichem Aufwand ein Ausschnitt für jede Rohrsituation hergestellt - manchmal bis zu ca. 180 mm breit. Das Rohr hat allerdings einen Durchmesser von ca. 45 mm. 

Wenn wir einen Waschtischunterschrank montieren, wartet unser Kunde zusätzlich ca. einen Monat länger auf die Schubfächer, da wir erst nach Anschluss des Waschbeckens ein exaktes, millimetergenaues Aufmaß erstellen und so seitlich des Abflussrohres nur 5 mm Abstand benötigen. Diese Zeitverzögerung klären wir natürlich im Vorfeld mit unseren Kunden ab. Somit wird kein Platz im preisintensiven Schubfach verschwendet - ein Siphonausschnitt kostet nämlich bei unserem Produzenten ca. 105,00 € extra!

In dem links gezeigten Waschtisch haben wir die Rohre beidseitig mittels zwei Mittelseiten verblendet, die für die Auszüge der nebeneinander platzierten Schubfächer nötig sind. Für eine eventuelle Reparatur an den Rohren und Schläuchen lässt sich eine Mittelseite nachträglich demontieren und der Installateur kommt so problemlos an die Anschlüsse.

Hier sehen Sie den Waschtischunterschrank fertig montiert und auch weitere Bilder während der Montagephase.

01.12.2021

Dachschrägenunterschrank - perfekt verblendet

So ist ein kleiner Stauraum entstanden

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank.

Unterhalb einer Dachschräge gibt es eine ca. 2 m tiefe "Nische". Diese haben wir mittels einer breiten Festblende sowie auch einer nach Außen drehenden Tür verschlossen.

Da man mit bloßem Auge bereits einen halben Millimeter Spaltunterschied sehen kann, verblenden wir die Tür umlaufend zu den benachbarten Bauelementen Decke und Wand. Zwischen der Tür und den Blenden gibt es nun einen gleichmäßig 3 mm breiten Spalt.

Beim Öffnen der Tür schaltet sich mittels eines Sensorschalters ein LED-Streifen in dem Raum ein und nach dem Schließen der Tür auch wieder aus.

Perfekter kann man eine solch dunkle, unaufgeräumte Nische nicht verschließen.

30.11.2021

Raumhohes Bücherregal

Mit einem in der Tiefe etwas nach vorn gezogenen Unterbau

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Ein raumhohes Bücherregal (ohne seitliche Verblendung) in Endlosbauweise haben wir in einem Altbau montiert - mit einer besonderen Unterstützung in den unteren Schrankelementen.

Da ein solch großes Bücherregal (B ca. 4200 mm x H 3300 mm), wenn dieses mit Büchern komplett befüllt ist, ein für mich nicht schätzbares, aber sehr hohes Gewicht hat, haben wir die neun aufrechten Seiten auf einen Holzvierkant (4200 x 100 x 80 mm) aufgesetzt, der kraftschlüssig mit der rückwärtigen Backsteinwand verschraubt wurde. Da ein Holzfußboden im Altbau bei starker Belastung leicht nachgeben kann, würde das bis zu 1 t schwere Bücherregal nach vorne kippen können. Somit haben wir das Bücherregal zusätzlich in jedem Element mit stabilen Stahlwinkeln mit der Backsteinwand verschraubt. Diese haben wir allerdings mit einem Bildbearbeitungsprogramm wegretuschiert - im Original würden die Winkel aufgrund der eingeräumten Bücher nicht sichtbar sein. 

Hier ging allerdings die Sicherheit vor Schönheit. 

Die Beleuchtung im nach vorn gezogenen Deckblatt lässt sich über einen Sensorschalter ein- sowie auch ausschalten.

29.11.2021

Zwei Schränke - beidseitig aufgestellt in einem Durchgang

Eine Schiebetüranlage als Zimmertür haben wir auch geliefert

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank.

Das offene Fach im geschlossenen Schrank mit einer Dekorbeschichtung in Eiche hat einen über einen Sensorschalter schaltbaren LED-Streifen - dies ergibt eine interessante Effektbeleuchtung.

Oberhalb der Durchgangsöffnung, die wir flurseitig mittels eines Schiebetürelementes verschlossen haben, verbindet ein offenes Regal die beiden sich gegenüber befindlichen Schränke.

Mit raumhohen Außenseiten zum Wohnzimmer hin sind die maßgefertigten Schränke perfekt in die Zimmer eingepasst. Ich finde raumhohe Schrankseiten viel schöner, als Schranksockel, die auch noch seitlich zu sehen sind.

Der gegenüber montierte Schrank ist auf dem Bild leider nicht zu sehen - nur die rechte Außenseite am rechten Bildrand.

Hier sehen Sie auch den zweiten Schrank, der gegenüber steht.

28.11.2021

Bücherregal mit versetzten Fachböden

Das ist mal ein etwas anderes Möbel .......!!!

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank.

Dieses Möbel mit furniertem und klar lackiertem Kirschefurnier haben wir für einen Kunden herstellen lassen. Dieser hatte sich zwei billige und auch schlecht verarbeitete Regale von einem Möbeldiscounter gekauft - wir sollten ihm nun ein "Meisterstück" liefern. Dies ist uns wahrlich gelungen.

Das mir zuerst nicht so schön anmutende Design hat sich im Laufe der Bearbeitungszeit bei mir zu einem Favoriten entwickelt, da bei mir Einrichtungsgegenstände auch gerne "krumm und schief" gestaltet werden können - "gerade" hat doch jeder!

Die Rückwand im mittleren Element gibt dem mit der Wand verschraubten Regal zusätzliche Stabilität und setzt ein besonderes "Zeichen". Mit Profilleisten aus Aluminium haben wir das Regal mit der Wand unsichtbar verschraubt, denn der von der Wand abstehende Profilschenkel ragt IN einen Fachboden hinein, den wir rückseitig genutet haben.

27.11.2021

Vier Möbel in einem großzügig geschnittenen Flur

Die Dekoroberflächen Weiß und Eiche passen perfekt zueinander

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank.

In einem ca. 2,5 × 5 m großen Flur, der beim Eintreten in die Wohnung wie "ein Tanzsaal" wirkt, geben vier Schränke ein passendes Ensemble ab. Das immer wieder stimmige Miteinander einer weißen Dekor- sowie einer Eicheoberfläche zeigen wir hier bei jedem Möbel. Mal ist es das Deckblatt (beim flachen Schuhschrank), mal eine Außenwand sowie das offene Garderobenfach am Garderobenschrank, die offenen Fächer an dem alleinstehenden, breiten Schrank mit der Mitteltür im Eichedekor sowie auch das offene Fach zwischen den beiden Doppeldrehtüren. Normalerweise verblenden wir die Schränke auch zur Decke - hier haben wir allerdings darauf verzichtet, da aufgrund der Fugen zwischen den Deckenpaneelen eine Verfugung mit Acryl nicht perfekt hätte ausgeführt werden können. Ich muss zugeben, dass eine Schattenfuge zur Decke auch schick ist. Die sechs offen gestalteten Fächer des alleinstehenden Schrankes, die in Richtung Wohnbereich stehen, lockern diesen Schrank stark auf. Eine glatte Schrankwand wäre ansonsten eben nur eine glatte Schrankwand gewesen.....

Hier sehen Sie noch drei weitere Bilder der Möbel in dem großen Eingangsbereich der Wohnung.

26.11.2021

Mittelinsel bei "No Cosmetics" - einem Kosmetikgeschäft im Herzen Berlins

Dieses Möbel musste pünktlich zur Eröffnung fertiggestellt werden - wir hatten nur 4 Wochen Zeit

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank.

Gerade einmal zwei Tage vor der Eröffnung eines Ladengeschäftes erhielt ich von meinem Produzenten das 2 × 1 m große Möbel geliefert und konnte vorerst nur provisorisch eine Möbelplatte als Deckblatt aus zum Korpus identischem Material auf den Schrankkorpus legen, denn das hinterleuchtete Deckblatt aus dem Mineralwerkstoff Corian kam leider erst drei Wochen später von einem weiteren Produzenten.

Das Deckblatt aus Corian ist bereits geliefert und auch auf den Schubfachkorpus aufgelegt worden, hat eine hinterlackierte Oberfläche und einen 60 mm hohen Rand aus transluzentem Material, welches aufgrund seiner Beschaffenheit Licht hindurchlässt. So haben wir hinter diesem Rand umlaufend einen LED-Streifen verlegt, der das Möbel zu einem interessanten Einzelstück macht – besonders wenn nach Feierabend das Deckenlicht im gesamten Ladengeschäft gelöscht wird und nur noch das Licht an der Mittelinsel scheint.

Als weitere Projekte wurden auch noch ein raumhoher Spiegel in der Größe 2700 x 1600 mm sowie eine Schiebetüranlage als Zimmertür beauftragt. Diese haben wir als Holzwabenplatte geliefert und hängend montiert. Außerdem haben wir einen ca. 80 Jahre alten Waschtisch mit zwei Marmorplatten und einem Spiegel von einem Lackierer anschleifen und grau lackieren lassen.

Alles ist uns sehr gut gelungen – wir wünschen unseren Auftraggebern „No cosmetics“ alles Gute und viel Erfolg.

Hier sehen Sie weitere Fotos, die verschiedenen Projekte betreffend.

25.11.2021

Maßgefertigter, englischer Zug aus Ahorn Massivholz

Mit Inneneinteilungen sowie drei Schmuckfächern - das obere davon ist sogar verschiebbar

Foto von ASADA

Als einen englischen Zug bezeichnet man ein Innenschubfach (in einem offenen Schrank oder hinter Schranktüren) mit einem in der Höhe reduzierten Vorderstück.

Bei dem hier gezeigten Zug aus Massivholz Ahorn sind die beiden Seitenstücke vorne unterschiedlich gefertigt worden - das linke ist geschweift (ohne eckige Abschrägung) und das rechte ist geschrägt. Sehen Sie den Unterschied? Da dieses Schubfach in einem Musterschrank ausgestellt wurde, haben wir diese beiden Varianten gut zeigen können.

In der rechten Hälfte sind Inneneinteiler eingesetzt für zum Beispiel aufgerollte Gürtel oder Krawatten. Links kann in drei separaten Fächern Schmuck abgelegt werden. Unter dem von vorn nach hinten verschiebbaren, oberen Fach gibt es zwei „halbe“, flache Fächer.

Alle drei sind schwarz beflockt worden - somit liegen die Schmuckteile schön weich. Die Beflockung ist in vielen, unterschiedlichen Farben erhältlich. Wir haben an die beiden unteren Außenkanten des oberen Faches zwei dünne Filzstreifen geklebt und somit lässt sich dieses kratzfrei und "widerstandslos" auf den beiden Rändern der unteren Fächer verschieben. So macht das Aussuchen des Schmuckes für den Tag richtig Spaß - versprochen!

24.11.2021

Heizungsverkleidung - weiß lackiert

Mit einem abnehmbaren Frontgitter

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank.

Um einen Heizkörper etwas zu verstecken, bekamen wir den Auftrag, diesen mittels einer Verkleidung abzudecken. Das vordere Gitter kann aus dem fest montierten Korpus ausgehängt werden und so kann man bei Bedarf am Thermostat etwas drehen 😉.

Die warme Luft kann oberhalb des Gitters aus dem breiten Spalt austreten, sodass es keinen Hitzestau gibt. 

Wir haben dem Kunden mehrere Vorschläge gemacht, die vertikalen Streben betreffend. So können diese beispielsweise glatt, aber auch - wie links gezeigt - mit Nutfräsungen gefertigt werden. Die links gezeigte, dreimal weiß lackierte Heizkörperverkleidung passt perfekt zu den alten Fenstern sowie auch der profilierten, Altberliner Sockelleiste.

23.11.2021

Ein Ankleidezimmer mit Fronten in Hochglanzausführung

Hier gibt es genügend Platz für sehr viele Kleidungsstücke und Accessoires

Das Foto wurde vom Kunden aufgenommen - dafür vielen Dank.

Bei diesen Kunden durften wir ein ganzes Ankleidezimmer mit unseren Schränken ausstatten. 

Unterhalb der Dachschräge haben wir einen Dachschrägenschrank in Endlosbauweise montiert - die drei mittleren Elemente sind für Hemden auf Kleiderbügeln vorgesehen - die beiden äußeren Elemente haben je vier Schubfächer und darüber je ein offenes Fach - so kann man beim Herausziehen der Schubfächer neben der Mittelinsel etwas zurücktreten, ohne gegen diese zu stoßen.

Auf der gegenüberliegenden Raumseite haben wir einen raumhohen Schrank mit vier Drehtüren montiert und diesen zur Decke sowie zur linken Wand hin verblendet. 

In die Mittelinsel ohne Rückwand sollen nur Handtaschen gestellt werden.

Die Oberflächen aller sichtbaren Möbelplatten haben eine Hochglanzoberfläche.

Alle Türen sowie Schubfächer sind mittels 335 mm langen Muschelgriffen zu öffnen. Oberhalb der Dachschrägenschränke haben wir Lüftungsgitter eingelassen, um Schimmelbildung entgegenzuwirken. Dies kann aufgrund zu großer Temperaturunterschiede geschehen, wenn der Schrank luftdicht verblendet wird und an einer Außenwand steht. 

Hier können Sie weitere Bilder sehen, das Ankleidezimmer betreffend.

22.11.2021

Ungebetene Besucher müssen draußen bleiben

Mit einem Insektenschutzgewebe von Neher - in einer Insektenschutzanlage von MHZ

Das Foto wurde uns mit freundlicher Genehmigung von MHZ überlassen.

Um die Plagegeister nicht ins Haus zu lassen, bieten wir qualitativ sehr hochwertige Insektenschutzanlagen von MHZ in verschiedensten Ausführungen an und die Insektenschutzgewebe kauft der Produzent MHZ vom Marktführer Neher dazu.

Angeboten werden Spannrahmen, Plissees, Rollos (auch elektrisch betrieben, wie im benachbarten Bild dargestellt), Schiebe-, Pendel- und Drehtüren in über 250 Ausführungen - für alle Fenster- und Türensituationen. 

Die Metallrahmen können in unterschiedlichen Farben pulverbeschichtet werden.

 

Das innovative und nahezu unsichtbare Insektenschutzgewebe Transpatec von Neher bietet eine sehr gute Luft- und Lichtdurchlässigkeit sowie auch eine hohe Reiß- und Durchstoßfestigkeit. Mit mehreren, renommierten Preisen wurde dieses Gewebe ausgezeichnet. Aber auch Pollenschutz-, Fiberglasgewebe (gegen Kleintiere) sowie auch stark belastbare Lichtschachtabdeckungen mit einem pulverbeschichteten V2A-Edelstahlgewebe bieten wir an.

21.11.2021

Eine Ganzglas-Pendeltüranlage mit Beschlägen von dorma-kaba

Mit einem Festelement und einem Oberlicht

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Mit dieser sehr schönen und wertig anmutenden Ganzglas-Pendeltüranlage mit einem 400 mm langen Stangengriffpaar kann in dieser Dachgeschosswohnung das Wohnzimmer vom ca. 11 m langen Flur und dem übrigen Rest der Wohnung abgetrennt werden.

Mit Klemmprofilen in der Oberfläche Aluminium eloxiert werden das Oberlicht sowie auch das Festelement festgehalten. Das Oberlicht hat Lochbohrungen in der Glasscheibe, durch die die Schrauben des Klemmprofils hindurchführen und somit ein Abrutschen dieser Scheibe unmöglich machen.

Aufgrund einer nicht waagerecht montierten Decke aus Gipskartonplatten haben wir das obere Querprofil mittels einer weiß gestrichenen MDF-Platte unterfüttert. Ohne diese unter Fütterung hätten wir die Glasscheibe schräg zuschneiden lassen müssen und somit auch den Gärungsschnitt größer als 45°. Auch wenn es hier nur um ein oder zwei Grad Schrägstellung geht, addiert sich dies auf die Entfernung auf einige Millimeter. Direkt hinter dieser Türanlage ist noch eine hängende und um 90° quer montierte Ganzglas-Schiebetüranlage mit einer satinierten Glasscheibe zum Badezimmer zu sehen. Auch hier ist die Oberfläche Aluminium eloxiert - passend zu den benachbarten Klemmprofilen.

20.11.2021

Beim Duschen immer im Trockenen stehen .....?

Ja, wenn man auf der rechten Seite dieser Duschverglasung steht 😉

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

In diesem sehr großzügig geschnittenen Badezimmer wünschten sich unsere Kunden eine "Walk-In-Dusche". So nennt man eine einseitig offen gestaltete Dusche. Wir haben eine solche mittels einer 2267 mm hohen und 1497 mm breiten Ganzglasscheibe erstellt. Natürlich ist diese Scheibe eine 10 mm dicke Einscheibensicherheitsglasscheibe - Sicherheit geht IMMER vor!!

Aufgrund der Größe der Glasscheibe haben wir diese mittels einer Stabilisationsstange in einer zuvor gemessenen/festgelegten Fixlänge seitlich fixiert. Die verstellbaren Stabilisationsstangen (zwei Vierkantrohre mit unterschiedlichen Durchmessern lassen sich ineinanderschieben) haben den Vorteil, dass man mit diesen geringe Maßdifferenzen ausgleichen kann, aber eine Stange in Fixlänge sieht aufgrund der durchgehenden Stange ohne den Rohr-Dickenversatz einfach viel wertiger aus. Man muss dafür aber auch "ein Auge haben" - und das haben wir!

Eine spezielle Nano-Beschichtung der Glasinnenseite reduziert Kalkanhaftungen, aber ich weiß, dass diese Kunden direkt nach dem Duschen mit einer Gummilippe die Scheibe abziehen - so verbleiben keine Wassertropfen an der Scheibe. Außerdem haben wir den Klappsitz an der linken Wandseite montiert. Um eine kraftschlüssige Verbindung herstellen zu können, haben wir diesen mit Gewindestäben mit der Wand verschraubt. Da an diesem Tag auch der Maler tätig war, sicherten wir die Schrauben mittels auf der Flurseite hinter die Muttern hinterlegten 50 mm großen Unterlegscheiben – natürlich IN der Wand. Nun kann auf diesem Sitz auch mal ein Schwergewicht sitzen, ohne dass der Sitz aus der Wand herausreißt.

19.11.2021

Schiebetüranlage mit Spiegelfüllung

Als Schrankfront

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Wir haben hinter der gezeigten Schiebetüranlage ein Hängeregal aus Stahl vom Hersteller elfa montiert. Das Regal erhielt seitlich eine 25 mm dicke, kunststoffbeschichtete Holzwerkstoffplatte als Schrankaußenwand. Verschlossen haben wir das Regal mittels einer zweiteiligen Schiebetüranlage, deren Elemente eine jeweils dreigeteilte Füllung haben.

Oftmals wünscht sich der/die Kunde/-in eine Schiebbetüranlage mit einer einteiligen, raumhohen Spiegelfüllung (Meine Meinung: .... Weil er/sie nicht auf die Idee kommt, eine geteilte Türfüllung zu wünschen). Nachdem ich den Interessenten an einer Schiebetüranlage dieses Foto hier zeige, schwenkten diese bisher ausnahmslos um und fanden die gezeigte Lösung schöner als raumhohe Spiegelfüllungen.

Ich finde, dass raumhohe Schiebetüren aussehen wie bei Ludwig XIV in einem seiner Spiegelsäle .......

Es reicht völlig aus, den Spiegel ca. 45 cm oberhalb des Fertigfußbodens beginnen und ca. 2 m oberhalb des Fertigfußbodens enden zu lassen.

Sind auch Sie überzeugt? Diese Lösung haben wir bereits mehrmals verkauft und wir können von diesen Anlagen auch weitere Bilder zeigen. Schauen Sie doch mal hier. Unser Fotograf hat allerdings bei einigen Fotos Bilder über die Spiegel "gelegt", da sich in den Spiegelfüllungen Möbel spiegelten - und dies lenkte stark vom eigentlichen Thema ab oder war nicht so "fotogen".......! (Skyline von Manhattan / rosa Lavendelfeld mit rosa Himmel).

18.11.2021

Der bekannte TV-Moderator Jörg Thadeusz meint über Ulrich Schablowsky, den Inhaber von ASADA

Dies bestätigt meine Einstellung, meinen Beruf betreffend. Vielen Dank

Der Filmausschnitt wurde uns von "n-tv" zur Verfügung gestellt.

"Er (Ulrich Schablowsky) ist absolut zuverlässig, fast einschüchternd präzise, mit einem feinen Gespür für Form und Gestalt - ein im besten Sinne altmodischer Vertreter des Handwerks mit Stil und Würde. Wüsste ich es nicht besser, würde ich glauben, Ulrich Schablowsky wäre eine Schweizer Erfindung" (Zitat von Jörg Thadeusz 2015).

"Solch eine Beschreibung erfüllt mich mit Stolz - so etwas erhält man nicht alle Tage!!!" (Ulrich Schablowsky).

In diesem Video spricht Jörg Thadeusz über Ulrich Schablowsky - los geht`s ab der vierzigsten Sekunde, aber das gesamte Video dauert ja nicht lange ...... Viel Spaß 😉.

Ich muss aber zugeben, dass ich kein Tischlermeister bin!!

17.11.2021

Eine Schiebetür als Zimmertür

Vom Hersteller Inova

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Dieses Aluminiumrahmenmodell mit einer Rahmengröße von 60 mm x 21 mm ist schlicht und hat auf Gehrung geschnittene Eckverbindungen. Eine satinierte Glasscheibe aus Einscheibensicherheitsglas als Türfüllung lässt Licht durch das Türelement fallen und trotzdem bietet es Sichtschutz. 

Satinierte Glasscheiben haben auf einer Seite die typisch spiegelnde Glasoberfläche, die mattierte Rückseite wird meist durch Strahlen, Schleifen oder auch Ätzen hervorgerufen und erzeugt so die blickdichte Glasfläche.

Einen ähnlichen Effekt bietet eine Verbundsicherheitsglasscheibe - allerding haben hier beide Seiten die spiegelnde Oberfläche. Durch eine hellmatte Folie zwischen zwei Glasscheiben entsteht die Blickdichtheit.

Bei einer Beschädigung einer Verbundsicherheitsglasscheibe zerspringen zwar eine oder beide Glasscheiben, bleiben allerdings durch die Folie als Ganzes erhalten. Eine schwere Verletzung durch evtl. Abschneiden von Gliedmaßen ist (fast) ausgeschlossen. Die Frontscheiben eines Autos werden aus Verbundsicherheits- und die Seitenscheiben aus Einscheibensicherheitsglas hergestellt. Diese zerspringen in kleine Glaskrümel, die zwar Schnittverletzungen hervorrufen können, allerdings ist auch hier ein Abschneiden von z. B. Gliedmaßen ausgeschlossen! 

16.11.2021

Rustikaler Schiebetür-Stahlbeschlag von MWE für Holz- und Glastüren (bis 190 kg)

Im edlen Retrolook und unterschiedlichen Oberflächen

Das Foto wurde uns mit freundlicher Genehmigung von MWE zur Verfügung gestellt.

Mit modernster CNC-Technik werden die Schiebetürbeschläge aus dem Hause MWE aus Baustahl bearbeitet. Die ehemals wuchtigen und schwerfälligen Scheunentorbeschläge hatten vor 100 Jahren einen rein praktischen Nutzen - heute hat dieser Beschlag optisch den Charme der Vergangenheit und bietet trotzdem technisch alle Vorzüge der Moderne.

Das Schließen eines Schiebetürelementes wird durch eine Soft-Stop-Technik unterstützt, die das Türblatt sanft abbremst und es lautlos in die jeweilige Endposition zieht. Der Hersteller MWE hat noch viele weitere Schiebetürbeschläge im Angebot - nicht nur Retro-Stahlbeschläge sondern auch viele aus Edelstahl. Diese werden in absoluter Perfektion und Präzision hergestellt und werden weltweit verkauft. Ich habe mich bereits dreimal im Werk von der Qualität überzeugen können. Siehe auch hier.

15.11.2021

Flurschrank in einem schmalen Flur eines Haushaltes mit vier Personen

In unterschiedlichen Höhen

Das Foto wurde aufgenommen von Reiner Freese - X21de

Für einen Vierpersonenhaushalt haben wir ein ca. 3600 mm langes, maßgefertigtes Möbel für ungefähr 45 Paar Schuhe, Schal/Mütze/Handschuhe und mehr hergestellt und montiert. Passend zur Tapete im recht schmalen Flur haben wir die Stirnkanten der Möbelplatten mit einer 2 mm dicken, hellblauen Umleimerkante bekleben lassen. Auch die Oberkante der Tapete wurde berücksichtigt (sollte aber laut Kundenwunsch noch oberhalb des Deckblattes zu erkennen sein).

Auf dem flachen Element links neben dem Schubfachkorpus können die Eltern und Kinder sitzen, wenn sie sich die Schuhe anziehen.

Der Fußboden im Flur fällt auf der Länge von 3600 mm um ca. 20 mm ab – somit musste die Sockelleiste dem Bodenverlauf folgend angepasst werden. Die in die Frontplatten eingesetzten Muschelgriffe ragen nicht über die Frontfläche hervor und stellen somit keine Verletzungsmöglichkeit dar.