INSEKTENSCHUTZGEWEBE IN STABILEN ALUMINIUM-PROFILEN - VON MHZ

mit vielen, unterschiedlichen Gewebeausführungen vom Hersteller Neher Technologies:

  • der bewährte Klassiker - Fiberglasgewebe
  • fast unsichtbar - Transpatec®-Gewebe
  • kombinierter Insekten-/Pollenschutz - Transpatec®-Feinmaschgewebe
  • Pollen müssen draussen bleiben - Polltec®-Gewebe
  • Schutzschild gegen Elektrosmog - Elektrosmog-Gewebe
  • besonders hygienisch - Edelstahlgewebe
  • kratzfest - Katzengewebe
  • robust und PVC-frei - Aluminiumgewebe

Hinweise:

  • Insektenschutzprodukte eignen sich nicht als Absturzsicherung für Kinder bzw. Haustiere!
  • öffnen Sie die Gewebe bei starkem Wind (Sturm), damit diese nicht beschädigt werden
  • hängen Sie Spannrahmen nicht bei starkem Wind aus und achten Sie darauf, dass sich niemand unterhalb der Fensteröffnung befindet
  • die Insektenschutzgewebe sollten 1-2 Mal pro Jahr mit der Polsterdüse vorsichtig abgesaugt werden