Unsere Firmengeschichte

Aus Spaß an der Arbeit - aus Liebe zum Detail. Dieses Motto leben wir !!!

2018

Unsere Ausstellungsmöbel - nähere Beschreibungen finden Sie hier

Ca. 120 Montagestunden - das hatten wir so nicht erwartet. Aber es sind Musterschränke, die so vieles zeigen, was möglich ist. Es sind insgesamt vier Möbel, drei Schiebetüranlagen sowie zehn Lichtschaltkreise.

 

endlich fertig montiert

2018

Hier unser Planungsbild des Hauptmöbels, das wir im Laden ausstellen werden. Dies wird ein Eckschrank mit unterschiedlichsten Schubfachauszügen, diversen Beleuchtungen, Vitrinentür mit Glasböden, Nachttisch, Eckelement, Kleiderlift, einem Schiebetürelement, Tablarauszug, englischem Auszug mit beflockten Schmuchfächern u.v.m.

Planungszeichnung

2018

Im 15. Jahr selbstständig - und das erfolgreich!!

Seit März arbeiten wir mit der Firma "Luxury Bedrooms" (Lietzenburger Straße 88) zusammen, die hochwertigste Betten verkauft. Mit zwei Läden im City-West-Bereich Berlins vertreibt diese Firma mehrere Hersteller von Betten, unter anderem auch Duxiana

Ab Februar kooperieren wir  miteinander, denn Betten sowie Möbel werden von vielen Kunden gemeinsam angefragt und auch beauftragt.

So werden wir ab dem 21.2.2018 einige Möbel in den Ladenräumen in der Knesebeckstraße 54 Ecke Lietzenburger Straße 88 ausstellen. Im Anschluss kommen dann auch Schiebetüranlagen dazu. So ziehen wir wahrscheinlich auch mit unserem Standort dorthin um. Wir werden hier unsere weiteren Schritte bekanntgeben.

Modell 8008 - mit Kopfteil

16.10.2017

15 Jahre erfolgreich tätig - und kein bisschen müde, für unsere Kunden da zu sein!!!

Wir festigen weiterhin "unseren Platz" auf dem Berliner Möbelmarkt.

 

J U B I L Ä U M

2016

Wir lassen unsere Fahrzeuge mit Folien bekleben, um so unsere Leistungen noch besser nach außen zu tragen.

Seit November haben wir einen neuen Mitarbeiter an unserer Seite. Mit fünfzehnjähriger Erfahrung im Montagebereich für Küchen steht nun Frank Hartmann mit an unserer Seite und unterstützt uns tatkräftig.

unsere Lieferwagen Renault Traffic und Mercedes VITO. Außerdem zwei Hänger. 

2014

Dieser Messeauftritt unterm Funkturm bedeutete wochenlange Vorbereitungen auf die vier anstrengenden Tage. Der komplette Messestand wurde von uns aus Holz gebaut, da Schiebetürelemente eine absolut rechtwinkelige Rahmensituationen brauchen, um perfekt montiert werden zu können. Für uns als "kleine Firma" bedeutete dies neben dem Tagesgeschäft einen enormen Aufwand. Wir waren die erste Firma, die auf der bautec speziell Schiebetürelemente gezeigt hat.

unser Messestand auf der bautec - unterm Funkturm

2012

Wir feiern 10-jähriges Firmenjubiläum.

Olaf Seifert (Tischlermeister) unterstützt ASADA seit Mitte des Jahres. Seine exzellenten Kenntnisse, den Computer und Zeichnungprogramme betreffend, sind eine sehr große Hilfe. Auch im Büro werden wir immer professioneller. Ein neues Rechnungsprogramm, unsere erste Webseite sowie viele unterstützende Tabellen, die wir selber erstellen, helfen uns sehr, die recht aufwändigen Planungen schneller und genauer zu erledigen. 

Ulrich Schablowsky (Firmeninhaber) und Olaf Seifert (Tischlermeister).

Ohne Humor läuft bei uns fast gar nichts!!!

2009

Wir haben uns endlich auf eigene Beine gestellt. Anfänglich noch ohne eigene Webseite, Muster und mit nur wenigen Kunden. Seit diesem Schritt sind nun auch wir sehr erfolgreich als unabhängiger Möbelhändler auf diesem Gebiet in Berlin und Umgebung tätig.

Der intensive Kundenkontakt sowie auch die "gelebte" Präzision bei der Montage zeigen unseren Kunden, dass wir unseren Beruf sehr gerne ausüben - dies zeigt sich dann auch wieder für uns aufgrund vieler, sehr guter Bewertungen, die wir erhalten.

Mit dem Ziel im Auge, unseren Platz auf dem Berliner Möbelmarkt weiter zu festigen, hoffen wir, dass vielleicht auch Sie unsere Leistungen ausprobieren werden. 

Schnitzarbeit mit unserem Namenszug

2004

Zusammenarbeit als Subunternehmer für ein Berliner Möbelgeschäft, welches sich auf Möbel nach Maß sowie Schiebetüren spezialisiert hat. Mit bis zu drei angestellten Tischlern haben wir fünf Jahre lang alle Möbelmontagen für dieses Geschäft ausgeführt.

Eine gestalterische Entfaltung war für ASADA jedoch so nicht möglich. Im September 2009 trennten sich unsere Wege - und diese Entscheidung ermöglichte uns neue Möglichkeiten.

2002

Firmengründung durch Ulrich Schablowsky.

Es begann mit "kleinen" Arbeiten verschiedener Auftraggeber.

Schreibtischplatte - vergrößerbar

Simsalabimm

Aufgrund der Platzenge in diesem Zimmer haben wir uns eine Schreibtischplatte einfallen lassen, die man durch abklappen vergrößern kann. Dies funktioniert mithilfe eines Schubfachauszuges

Video starten

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.