Aktuelles von und über ASADA - Schiebetüren und Möbel nach Maß

21.03.2020

KANN man so machen, muss man aber nicht .....

Ideen muss man haben! Wenn mal was nicht passt, wird es passend gemacht - aber wir trauen uns nicht, eine solche Ausführung unserer Arbeiten abzugeben.

Versprochen!!!

16.02.2020

es geht weiter bergauf!!!

Es läuft!! Wir werden immer besser angefragt - und die nächsten Wochen sind bereits komplett ausgebucht, was Montagen angeht. Speziell Schiebetüren laufen bei uns immer besser - fast täglich erhalten wir neue Anfragen. Auch als Händler von hochwertigsten Edelstahlanlagen (Bibliotheksleitern / Duschverglasungen / Schiebetüranlagen) werden wir im Berliner Raum immer häufiger angefragt. 

Wir fragen jeden Kunden, auf welchem Weg sie zu uns gefunden haben - dies ist natürlich meistens der Weg übers Internet und sehr oft bekommen wir großes Lob für unsere Webseite - vielen Dank.

Die Bilder in den Rubriken "Betten" / "MWE" / "Regalsysteme" sind Fotos der Hersteller. ALLE Bilder in der Rubrik "Möbel" sind unsere Projekte und auch in der Rubrik "Schiebetüren" sind fast alle Bilder unsere Projekte - nur einige Fotos sind von unserem Hauptlieferanten Kuhn-Schiebetüren (siehe die Texte unter den Fotos), um noch mehr Möglichkeiten zu zeigen.

03.11.2019

in knapp 7 Wochen werden die Tage wieder länger ......

"können Sie dieses Jahr noch liefern"?

Bereits seit einigen Wochen werden wir - wie in jedem Jahr - gefragt, ob es möglich sei, die angefragten Möbel noch in diesem Jahr zu montieren. 

Dies kommt natürlich darauf an, welche Materialien bearbeitet werden, wie groß der Auftrag ist und auch wie voll die Auftragsbücher unserer Lieferanten sind. 

Auch jetzt - knapp 7 Wochen vor den Weihnachtsfeiertagen - ist es noch möglich, Möbel oder Schiebetüranlagen zu beauftragen und diese vor unseren Betriebsferien (23.12.2019 bis zum 03.01.2020) zu montieren. Allerdings sind auch unsere PIN-Wände (für Anfragen und Aufträge) gut gefüllt und die Termine werden knapp. Auch fordern uns täglich die laufenden Anfragen im Büro so sehr, dass es schon knapp werden kann, wenn nach allen Fragen, Planungen, Zeichnungen, Mails etc. erst die Auftragsbestätigung geschrieben werden muss und wir dann auch noch auf den Anzahlungsbetrag warten - erst dann beginnt die Produktionszeit von momentan mindestens drei Wochen.

Wir freuen uns über jede Anfrage und geben uns größte Mühe, all die vielen Anfragen und Aufträge "termingerecht" abzuarbeiten.

Ihr ASADA-Team - wir sind drei Mann:

Ulrich Schablowsky - Inhaber (hat Power ohne Ende, kümmert sich wirklich um Alles, was anfällt, wie zum Beispiel, Beratung, Planung, Mail- und Telefon, Einkauf, Montage, Büro, LKW, Werkstatt etc.)

Olaf Seifert - Tischlermeister (Planung und Montage) - "geht nich` - gib`s nich"

Frank Hartmann - Tischlergeselle - mit 21 Jahren Erfahrung in der Küchen- und Möbelmontage (wenn jemand präzise montieren und vor allem auch mit der Stichsäge sägen kann, dann ist es unser Frank!!!)

22.09.2019

Eine kleine Anekdote

der Spiegel im Lift ........................

Einer unserer aktuellen Kunden teilte mir beim Aufmaßgespräch mit, dass noch ein Spiegel gewünscht ist - ob wir dies anbieten können. Natürlich gab es mehrere Optionen, wie zum Beispiel eine Mittelfüllung eines oder aller vier Schiebetürelemente mit Spiegel zu belegen (aber dies sollte auf keinen Fall sein) oder aber einen herausziehbaren Spiegel an die Wand zu montieren - hier sind wir noch im Gespräch

Am späten Abend teilte mir der Kunde noch mit, dass er momentan den Lift in die 4. Etage ruft, um sich im Spiegel betrachten zu können, denn er hat noch keinen in der frisch bezogenen Wohnung. Diese "Geschichte" fand ich so einzigartig, dass ich sie erzählen wollte ...........