Aktuelles

02.04.2018

Verstärkung

wir haben einen neuen Mitarbeiter

unser neuer Mitarbeiter beginnt am 2.5.2018 seine Tätigkeit - als Monteur, aber auch Planer und Verkäufer. Die stetige und auch steigende Nachfrage nach unseren Möbeln machte es nötig, einen weiteren Mitarbeiter einzustellen. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

01.04.2018

Wir zeigen unsere Projekte

die machen schon was her, oder?

Das Schiebetürelement, welches sich beim Öffnen hinter den Schrank schieben lässt, wurde mit einer Folie beklebt. Hier zeigen wir sechs Projekte aus eigener Produktion sowie ein Katalogbild des Herstellers elfa - mit einem Freestanding-Stahlregal

Die auf dem Schiebetürelement abgebildeten Möbel haben wir bei unseren Kunden aufgenommen. In den letzten Jahren lassen wir unsere interessantesten Projekte von einem Profifotografen aufnehmen. Der Fotograf Herr Reiner Freese (Fa. X21de) wird also auch unsere Musterschränke aufnehmen.

18.03.2018

Musterschränke

alles ist fertig!!!!!

unsere vier Musterschränke sind - nach über 120 Stunden Montagezeit - komplett fertig montiert. Fünf Wochen Krankenzeit meiner Mitarbeiter haben ihren Teil dazu beigetragen, dass doch leider alles etwas länger gedauert hat. Aber nun sind dies die Schmuckstücke des Ladengeschäftes DUXIANA in der Lietzenburger Straße 88 (Ecke Knesebeckstraße): Wir kooperieren mit diesem Geschäft, da sich Luxus und feine Maßarbeiten perfekt ergänzen.

Wenn Sie mehr sehen möchten, dann klicken Sie bitte auch hier: https://www.asada.de/de/medien--diverses/musterschraenke/ 

Wir zeigen alles, was auf dem Markt so möglich ist. Insgesamt 10 Lichtschaltkreise, 3 Schiebetüranlagen, 10 Schubfachauszüge, Kleiderlift, Vitrinentür, Glaseinlegeböden in 4 unterschiedlichen Dicken, Krawattensuzug, Hängeregal aus Stahl, 8 unterschiedliche Dekoroberflächen, 5 Griffformen, diverse Zusatzbeschläge

18.02.2018

Showroom - "die Dritte"

Nischenschrank - mit einer Hochglanzfront

das Bild zeigt die Rahmenkonstruktion, an der später ein Türelement angehängt wird, durch die man in die Nische treten kann. Rechts daneben wird eine ca. 150 mm breite Blende montiert.

 

Das linke Element erhält insgesamt 5 Einlegeböden und wird verschlossen mit zwei übereinander montierten Drehtüren (mit tip-on-Technik). Zwischen die beiden Drehtürelemente montiewren wir eine vorne offene Box aus Eiche-furnierter Holzwerkstoffplatte. Diese Box kann von innen beleuchtet werden - lassen Sie sich überraschen. Einen ersten Vorgeschmack von einer solchen Box sehen Sie auch hier