Aktuelles von und über ASADA - Schiebetüren und Möbel nach Maß

03.11.2019

in knapp 7 Wochen werden die Tage wieder länger ......

"können Sie dieses Jahr noch liefern"?

Bereits seit einigen Wochen werden wir - wie in jedem Jahr - gefragt, ob es möglich sei, die angefragten Möbel noch in diesem Jahr zu montieren. 

Dies kommt natürlich darauf an, welche Materialien bearbeitet werden, wie groß der Auftrag ist und auch wie voll die Auftragsbücher unserer Lieferanten sind. 

Auch jetzt - knapp 7 Wochen vor den Weihnachtsfeiertagen - ist es noch möglich, Möbel oder Schiebetüranlagen zu beauftragen und diese vor unseren Betriebsferien (23.12.2019 bis zum 03.01.2020) zu montieren. Allerdings sind auch unsere PIN-Wände (für Anfragen und Aufträge) gut gefüllt und die Termine werden knapp. Auch fordern uns täglich die laufenden Anfragen im Büro so sehr, dass es schon knapp werden kann, wenn nach allen Fragen, Planungen, Zeichnungen, Mails etc. erst die Auftragsbestätigung geschrieben werden muss und wir dann auch noch auf den Anzahlungsbetrag warten - erst dann beginnt die Produktionszeit von momentan mindestens drei Wochen.

Wir freuen uns über jede Anfrage und geben uns größte Mühe, all die vielen Anfragen und Aufträge "termingerecht" abzuarbeiten.

Ihr ASADA-Team - wir sind drei Mann:

Ulrich Schablowsky - Inhaber (hat Power ohne Ende, kümmert sich wirklich um Alles, was anfällt, wie zum Beispiel, Beratung, Planung, Mail- und Telefon, Einkauf, Montage, Büro, LKW, Werkstatt etc.)

Olaf Seifert - Tischlermeister (Planung und Montage) - "geht nich` - gib`s nich"

Frank Hartmann - Tischlergeselle - mit 21 Jahren Erfahrung in der Küchen- und Möbelmontage (wenn jemand präzise montieren und vor allem auch mit der Stichsäge sägen kann, dann ist es unser Frank!!!)

22.09.2019

Eine kleine Anekdote

der Spiegel im Lift ........................

Einer unserer aktuellen Kunden teilte mir beim Aufmaßgespräch mit, dass noch ein Spiegel gewünscht ist - ob wir dies anbieten können. Natürlich gab es mehrere Optionen, wie zum Beispiel eine Mittelfüllung eines oder aller vier Schiebetürelemente mit Spiegel zu belegen (aber dies sollte auf keinen Fall sein) oder aber einen herausziehbaren Spiegel an die Wand zu montieren - hier sind wir noch im Gespräch

Am späten Abend teilte mir der Kunde noch mit, dass er momentan den Lift in die 4. Etage ruft, um sich im Spiegel betrachten zu können, denn er hat noch keinen in der frisch bezogenen Wohnung. Diese "Geschichte" fand ich so einzigartig, dass ich sie erzählen wollte ...........

01.09.2019

"Guten Tag, geht es noch etwas preiswerter ......"? So kommt es mir manchmal vor, wenn Interessenten bei uns Möbel anfragen

Es scheint noch immer Volkssport Nummer eins zu sein, auf Schnäppchenjagd zu gehen. 

Da Möbel oft länger in Ihren Räumen eingebaut bleiben, als Sie Besitzer Ihres Fahrzeuges sind, macht es Sinn, diese Einzelanfertigungen optimal auf Ihre Wünsche abzustimmen

Da wir NUR Einzelanfertigungen planen, verkaufen und auch selbst montieren, sind auch die von uns angebotenen Möbel und Schiebetüranlagen eher im oberen Preissegment angesiedelt - aber auch dies ist relativ und auf dem Markt liegen wir mit Sicherheit im Mittelfeld, weil unser Firmenlogo nicht den Bekanntheitsgrad eines der "großen" Hersteller hat. Trotzdem können wir mit Leichtigkeit mit den Leistungen und der Qualität der namhaften Firmen mithalten

Unsere 15-jährige Erfahrung im Möbelbau geben wir an unsere Kunden weiter - und mit viel Engagement und Liebe entwerfen wir in Ab- und Rücksprache mit unseren Kunden die bestmögliche, individuelle Version der angefragten Möbel und Schiebetüranlagen. JEDE Einzelheit, die Möbel betreffend, fragen wir bei unseren Kunden ab und benennen auch Alternativen. Zeichnungen und bemaßte Darstellungen erstellen wir so, dass man glauben möchte, das Möbel sei bereits montiert. Auch farbliche Abstimmungen werden mit Konfiguratoren bildlich dargestellt

So sind unseren Kunden die von uns gebotene Qualität sowie die Präzision bei der Montage oft wichtiger als der Preis

Wenn Sie also mit Ihren Wünschen und Vorstellungen zu uns ins Büro kommen, so überlegen Sie sich bitte auch, wie hoch Ihr Budget für die angefragten Möbel ist. So können wir uns oft viel Zeit und Aufwand sparen, wenn wir ein Angebot mit zum Beispiel einem Auftragswert in Höhe von 4.000,00 € abgeben, Sie aber von vornherein wussten, dass Sie eigentlich nur 2.000 € ausgeben können. Lassen Sie uns bitte beim ersten Termin offen darüber sprechen. Zu oft haben wir stunden- und tagelang geplant und dann ist es doch nicht zur Beauftragung gekommen. Dies tut uns finanziell weh und blockiert unsere sehr knappe Zeit im Büro

Natürlich sind Preisvergleiche mit anderen Anbietern auf dem Berliner Möbelmarkt legitim - aber wir hatten zu Weihnachten 2018 eine Anfrage eines Interessenten, der sage und schreibe eine mail an 24 Tischlereien versandt hatte. Dies beschäftigt 24 Tischler und macht wenig Sinn. Hier wäre es sinnvoller gewesen, bei "my hammer" anzufragen. Dort gibt`s billig Möbel, die auch einzigartig sind - in Qualität und Ausstattung. Billiger geht immer - aber nur auf Kosten der Qualität

Sollte Ihnen unser Angebot dann doch nicht zusagen, so würden wir uns trotzdem über eine Rückmeldung freuen - sicher können wir Alternativen in der Innenausstattung, der Dekoroberflächen etc. finden. Dies gilt auch, wenn Sie ein preisgünstigeres Angebot eines unserer Mitstreiter auf dem Berliner Markt in den Händen halten. Sind dann auch wirklich alle Komponenten identisch oder evtl. nur ähnlich? 

Wir nennen Ihnen - nach Anfrage bei unseren Lieferanten - unseren ersten Angebotspreis laut Ihrer Anfrage. Für weitergehende Änderungen an Ihrer Anfrage erlauben wir uns eine Planungspauschale in hier unbekannter Höhe von Ihnen zu verlangen, da wir für bereits angebotene Möbel schon öfters bis zu über 10 Stunden geplant, geschrieben, gezeichnet und telefoniert haben - und dann kam es doch nicht zum Auftrag. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, denn unsere Zeit ist wertvoll und umsonst kann keine Firma arbeiten - dies ist unwirtschaftlich und auch wir müssen Löhne, Miete, Werkzeuge, Fahrzeuge etc. bezahlen.

Nach unserer Angebotsabgabe freuen wir uns also in jedem Fall über eine Rückmeldung, denn da sind bereits einige Stunden Arbeit von uns investiert worden

Wir sind jedoch nicht bestrebt Ihnen immer den günstigsten Preis, sondern die optimalste Lösung anzubieten und dies in Verbindung in höchster Qualität

 

23.06.2019

Volle Auftragsbücher

Nach nunmehr 10 Jahren im Verkauf möchten wir auch einmal "Danke" sagen an all unsere Kunden und Interessenten, die bei uns Möbeln und Schiebetüranlagen gekauft und angefragt haben.

Momentan sind ca. 60 Anfragen zu bearbeiten - natürlich sind da auch einige dabei, die schon länger an unserer großen Pin-Wand hängen, denn ein rechtzeitiges Interesse für eine perfekte Planung macht mehr Sinn, als uns zu drängeln wie zum Beispiel "wir ziehen in zweieinhalb Wochen ein - schaffen Sie dies"?

Die Entwicklung von ASADA geht weiterhin in die richtige Richtung - wir haben alles richtig gemacht.  

Mit unserem erweiterten Angebot wie zum Beispiel

  • Corian als Werkstoff
  • Duschverglasungen (montiert von zwei erfahrenen Glasergesellen)
  • Terrassenüberdachungen mit Glasdächern
  • einem Herstellerwechsel auf dem Gebiet der Schiebetüren
  • Bibliotheksleitern aus Edelstahl von MWE und all den Beschlägen dieses Top-Herstellers
  • unser Umzugs- und Anpassungsservice für durch uns verkaufte Möbel und Schiebetüranlagen bei einem Wohnungswechsel unserer Kunden

sowie auch der Zusammenarbeit mit von uns empfohlenen Handwerks-Meisterbetrieben aus anderen Gewerken wie zum Beispiel

  • Malermeisterbetrieb
  • Elektromeisterbetrieb
  • Sanitärmeisterbetrieb
  • Raumausstattermeisterbetrieb
  • Parkettlegerbetrieb

bieten wir unseren Kunden einen umfänglichen Service, wenn Sie alles in eine, nämlich unsere Hand legen möchten.

Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre mit vielen erfolgreichen und tollen Aufgaben